Autoscaling für elastische Container Plattformen

Abstract: Diese Bachelorarbeit untersucht existierende Open Source Monitoring Lösungen (wie z.B. der ELK-Stack, Prometheus, etc.) und integriert diese mit einer bestehenden Deployer-Lösung für elastische Containerplattformen (wie Kubernetes, Apache Mesos, Docker Swarm, Nomad, etc.) zu einem Auto-Scaler. Eine Realisierung dieses Deployers wurde bereits für Kubernetes auf Amazon AWS und OpenStack umgesetzt. Es sollen Metriken der Cluster-Nodes erfasst, zusammengeführt und analysiert werden. Die Bestimmung geeigneter Metriken für Skalierungsmaßnahmen gehört nicht zum Umfang dieser Arbeit. Die Arbeit soll jedoch nachweisen, dass beliebig erfassbare Metriken (und Metrikkombinationen) für eine Autoskalierung genutzt werden können.

Details [Stueben2017]

Author(s):
Title: Autoscaling für elastische Container Plattformen
Url: http://www.nkode.io/assets/thesis/2017/2017-thesis-christian-stueben.pdf
Publication year: 2017

Bibtex

@report{Stueben2017,
  year = {2017},
  title = {Autoscaling für elastische Container Plattformen},
  author = {Stüben, Christian},
  url = {http://www.nkode.io/assets/thesis/2017/2017-thesis-christian-stueben.pdf},
  project = {CloudTRANSIT}
}